Sonntag, 14 Oktober 2018 19:15

DOKTORICA, Mix, geb. 6/2013

 

Auf Pflegestelle bei Korbach

Doktoricas Pflegefrauchen berichtet im Dezember 2020:

Doktorica (bei uns Luna) ist seit einem Jahr bei uns auf Pflegestelle und hat sich zu einem absoluten Traumhund entwickelt:
Als sie zu uns kam war sie psychisch und physisch in einem schlechten Zustand und ich habe gedacht, ich gebe einem alten, kranken Hund ein gemütliches, ruhiges zu Hause. Ein Spaziergang von 15 Minuten war für sie ausreichend und heute läuft sie ohne Probleme 1-2 Stunden. Ihre Arthrose im Ellenbogengelenk ist medikamentös gut eingestellt, sie bekommt täglich eine ½ Tablette (50mg) Rimadyl und kommt damit prima klar. Sie hat auch im letzten Jahr knapp 10 Kilo abgenommen und hat nun Idealgewicht.

Sie ist verträglich mit anderen Hunden, selbst wenn sie „angemacht“ wird, bleibt sie ruhig und souverän. Sie freut sich über jeden Menschen der sie streichelt und ist sehr kinderlieb. Wir haben 3 Enkelkinder im Alter von 1 Jahr, 3 Jahren und 5 Jahren, wenn alle da sind zeigt sie absolute Nervenstärke.

Luna bleibt auch gut alleine zu Hause - sie liegt auf ihrem Platz und wartet ruhig und geduldig bis wir wieder nach Hause kommen. Im Auto fährt sie gerne mit und verhält sich (auch auf längeren Strecken) vorbildlich. Das einzige „Problem“ ist ihr ausgeprägter Jagdtrieb. Ich führe sie an der 10 Meter langen Schleppleine, sie zieht nicht und rennt auch nicht ständig vom Weg ab. Der Spaziergang ist also entspannt, nur wenn sie eine Fährte aufnimmt und „aufdreht“, nehme ich sie zu mir ran und zeige ihr, dass ich dieses Verhalten nicht dulde. Das akzeptiert Luna auch prima und nach kurzer Zeit geht sie wieder normal. Daher wäre Hundeerfahrung von Vorteil.
Ein wirklich ausbruchsicherer Garten ist auch wichtig - wir mussten unseren Garten öfters nachbessern, weil Luna immer wieder neue Schlupflöcher gefunden hat. Ursache waren immer vorbeilaufende Katzen, Rehe vor dem Garten, Marder im Holzstapel usw.
Nun haben sich unsere Vermieter Hühner angeschafft und der Stall und Auslauf ist direkt neben unserem Garten. Eine ungünstige Kombination für einen Hund mit Jagdtrieb und daher wollen wir Luna gerne in einen Kleintier freien Haushalt vermitteln.

Beschreibung:

Unsere Doktorica kommt ursprünglich aus der Slowakei, wo sie bereits eine lange Zeit im Tierheim verbracht hat und nun von ihrer Pflegestelle aus dringend auf der Suche nach ihrem ganz großen Glück – einer eigenen liebevollen Familie - ist.

Diesen Wunsch möchten wir ihr gerne erfüllen, daher wären wir für sie auch für einen Dauer-Pflegeplatz dankbar. Wir wissen, dass diese Plätze üblicherweise für alte, kranke oder verhaltensauffällige Hunde gesucht werden. All dies trifft auf Doktorica nicht zu. Sie hat zwar eine Ellenbogendysplasie, die dazu führt, dass sie keine langen Spaziergänge unternehmen kann und sie immer wieder auch mit Schmerzmitteln behandelt werden muss, aber grundsätzlich ist die Arthrose gut im Griff. Wichtig wäre allerdings ein möglichst ebenerdiges Zuhause, um ihre Gelenke zu schonen. Für Doktorica geht es uns darum, Menschen zu finden, die sich liebevoll um sie kümmern und ihr die Nähe, Aufmerksamkeit und Vertrautheit schenken, die sie sich schon so lange wünscht. Gerne stehen wir in diesem Fall als Verein weiterhin für ihre notwendigen Tierarztkosten ein.

Doktorica hat ein sehr angenehmes Wesen. Sie sanft, lieb, ruhig, fröhlich und rundum bestens verträglich mit ihren Artgenossen. Sie ist noch sehr verspielt. Mit ihrem Freund Portos tollt sie gerne im Auslauf umher aber sie liebt es auch gemütlich in der Sonne zu liegen und natürlich auch zu Spaziergängen mitzukommen.

Im häuslichen Umfeld ist sie eine absolut pflegeleichte Mitbewohnerin. Sie ist stubenrein, fährt routiniert im Auto mit und kann nach Eingewöhnung stundenweise prima alleine bleiben. In dieser Zeit schläft sie genüsslich zusammengekuschelt in ihrem Körbchen.

Doktorica ist eine Hündin, mit dem man "Pferde stehlen" kann. Wer eine treue Begleiterin im besten Alter sucht, findet sie mit Doktorica!

Bitte senden Sie uns Ihr ausgefülltes Kontaktformular!

Kontakt:
Ute Schäfer
www.HundeNothilfe.de
E-Mail: info@HundeNothilfe.de
Handy: 0176-60146567

Informationen
Rasse: Mix
Geschlecht: Hündin
Farbe: schwarz braun
Größe/Gewicht: 60 cm und 32 kg
Geboren am: 6/2013
Kastriert: Ja
Verträglich mit...   
... Kindern: Ja
... Rüden:

Ja

... Hündinnen: Ja
... Katzen: Nein
Krankheiten: Arthrose im Ellenbogengelenk
Sonstiges: Doktorica ist geimpft, gechippt, entwurmt, mit einem EU Pass ausgestattet und mittels PCR Test auf Babesiose und Filarien getestet.

 

Medien

Mehr in dieser Kategorie: MISS MIA, Mix, geb. 6/2019 »

ZOOPLUS SPENDE

Hier stellen wir Ihnen alle Partnerunternehmen vor, die uns eine Spende auf die von Ihnen getätigten Einkäufe zukommen lassen, wenn Sie über die aufgeführten Buttons (= Grafiken mit eingebetten Links) einkaufen. Es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten und für uns und unsere Hunde ist es eine wertvolle Unterstützung im täglichen Leben auf dem Hundeschutzhof. Wenn Sie über den folgenden Link Tierbedarf bei Zooplus bestellen, erhalten wir von Zooplus 3% des erzielten Warenumsatzes als Spende:

zooplus.de

Ganz besonders freuen wir uns natürlich, wenn Sie für unsere Schützlinge etwas bei Zooplus bestellen und direkt zu unserem Hundeschutzhof liefern lassen. Die Versandadresse lautet:

HundeNothilfe e.V.
Hof Neumühle 1
65326 Aarbergen-Michelbach

Futterspenden für unsere Hunde werden z.B. immer sehr dringend benötigt.

HundeNothilfe e.V.
Hof Neumühle 1 · 65321 Heidenrod-Laufenselden
Postadresse: Hof Neumühle 1 · 65326 Aarbergen-Michelbach
info@hundenothilfe.de
Tel: 06120 - 9795200
Tel: 0177 - 2301499

© Copyright 2018 | HundeNothilfe e.V.

Um unsere Webseite für Sie optimal darstellen und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.