Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/324378_61206/hundenothilfe_11_2017/components/com_k2/models/item.php on line 763
Donnerstag, 04 Oktober 2018 19:42

PORTOS, Mix, geb. 2017

 

Auf Pflegestelle in Heidenrod-Laufenselden

Beschreibung:

GNADENPLATZ oder DAUER-PFLEGESTELLE gesucht!

Portos wurde mit einer abgehackten Hinterpfote in einem Feld im Süden von Spanien gefunden. Ein junger Mann hat sich seiner angenommen und die Wunde tierärztlich versorgen lassen. Aber leider waren auf dem Feld schon Verunreinigungen in seine frische Wunde gekommen, so dass zu einer Infektion gekommen ist, die sich trotz wochenlanger Versuche nicht mehr aufhalten ließ und sich bis auf die Knochen ausgedehnt hat.

Verstärkt wurde dies durch Portos Versuche, den Stumpf zum Laufen zu benutzen. Hierdurch wurde das Gewebe ständig gereizt und beginnende Probleme mit der Hüfte zeichneten sich durch seine Fehlbelastung ab. All dies führte zu der schweren Entscheidung der Ärzte, die Pfote weiter zu amputieren, um Portos dann, nach der vollständigen Abheilung eine Prothese anpassen zu können. Portos hat diese OP gut überstanden, aber leider war die Freude nur von kurzer Dauer, die Infektion setze sich weiter fort, so dass Anfang September 2018 nur noch die Möglichkeit blieb, Portos Bein komplett zu amputieren. Damit hatte Portos sein langes Leiden damit endlich hinter sich. Seine Heilung schritt diesmal gut voran und zwei Tage nach seiner Amputation hat er bereits mit seiner Tierpflegerin einen ersten Spaziergang auf drei Beinen rund um die Tierklinik machen dürfen und hat dies tapfer gemeistert.

Inzwischen lebt Portos seit ein paar Monaten bei uns und ist aufgeblüht. Er ist ein freundlicher, lebensfroher und verspielter Junghund. Zu seinen Bezugspersonen hat er ein inniges, sehr liebevolles Verhältnis und auch jeder Besucher wird freudig von ihm begrüßt. Er liebt es, mit den anderen Hunden im Auslauf zu spielen und ist trotz seiner Amputation ein begeisterter Spaziergänger.

Unser Portos ist jetzt ausgewachsen, so dass nun der geeignete Zeitpunkt gekommen ist um zu versuchen, ihm mit Hilfe von Orthopädietechnik für Tiere etwas Erleichterung in seinem Leben zu verschaffen. Im März 2019 haben wir daher eine Orthese für ihn anfertigen lassen, die sein verbliebenes Hinterbein bei Spaziergängen unterstützt, um statischen Fehlbelastungen entgegen zu wirken und eine Entlastung für seinen Muskel- und Bänderapparat zu schaffen.

Portos ist ein äußerst braver Mitbewohner. Im häuslichen Umfeld benimmt er sich tadellos. Er ist absolut stubenrein, läuft gut an der Leine, fährt routiniert im Auto mit, kann nach Eingewöhnung gut stundenweise alleine bleiben und achtet dabei auf sein Zuhause.

Für Portos wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, nach Möglichkeit ebenerdig oder nur mit wenigen Stufen zu einem weitläufigem Garten, denn er liebt es, draußen zu sein, in der Sonne zu liegen und seine Umgebung zu beobachten. Eine Außen- oder Zwingerhaltung lehnen wir als Tierschutzverein jedoch ab, gedacht ist nur daran, dass er zeitweise nach draußen kann. Wir würden uns auch über einen Gnadenplatz oder eine Dauer-Pflegestelle für Portos freuen und gerne auch in Zukunft als Verein für die Kosten seiner medizinischen Versorgung eintreten. Wichtig ist uns, dass er die Liebe, Fürsorge und Aufmerksamkeit bekommt, die er sich so sehr wünscht und die man ihm am allerbsten in einem familiären Umfeld bieten kann.

Bitte senden Sie uns Ihr ausgefülltes Kontaktformular!

Kontakt:
Cornelia Baumgaertner
www.HundeNothilfe.de
E-Mail: cornelia.baumgaertner@HundeNothilfe.de
Handy 0177-2301499 (am besten per WhatsApp)

Informationen
Rasse: Mix
Geschlecht: Rüde
Farbe: braun gestromt
Größe/Gewicht:  
Geboren am: 2017
Kastriert: Ja
Verträglich mit...   
... Kindern: Ja
... Rüden:

Ja

... Hündinnen: Ja
... Katzen: Ja
Krankheiten: Amputiertes Hinterbein und HD
Sonstiges: Portos ist geimpft, gechippt, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten und mit einem EU Pass ausgestattet.

 


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/324378_61206/hundenothilfe_11_2017/templates/yootheme/html/com_k2/hundenothilfe1/item.php on line 248

Medien

ZOOPLUS SPENDE

Ihre Bestellung für unsere HundePfötchen!

Hier stellen wir Ihnen alle Partnerunternehmen vor, die uns eine Spende auf die von Ihnen getätigten Einkäufe zukommen lassen, wenn Sie über die aufgeführten Buttons (= Grafiken mit eingebetten Links) einkaufen. Es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten und für uns und unsere Hunde ist es eine wertvolle Unterstützung im täglichen Leben auf dem Hundeschutzhof. Wenn Sie über den folgenden Link Tierbedarf bei Zooplus bestellen, erhalten wir von Zooplus 3% des erzielten Warenumsatzes als Spende:

zooplus.de

Ganz besonders freuen wir uns natürlich, wenn Sie für unsere Schützlinge etwas bei Zooplus bestellen und direkt zu unserem Hundeschutzhof liefern lassen. Die Versandadresse lautet:

HundeNothilfe 4 Pfoten e.V.
Hof Neumühle 1
65321 Heidenrod-Laufenselden

Futterspenden für unsere Hunde werden z.B. immer sehr dringend benötigt.

HundeNothilfe 4 Pfoten e.V.
Hof Neumühle 1 · 65321 Heidenrod-Laufenselden
info@hundenothilfe.de
Tel: 0177 - 2301499

© Copyright 2018 | HundeNothilfe 4 Pfoten e.V.

Um unsere Webseite für Sie optimal darstellen und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.