Donnerstag, 04 Oktober 2018 19:42

PORTOS, Mix, geb. 2017

 

Auf Pflegestelle im Rhein-Main Gebiet

Beschreibung:

Portos wurde vor einigen Monaten mit einer abgehackten Hinterpfote in einem Feld im Süden von Spanien gefunden. Ein junger Mann hat sich seiner angenommen und die Wunde tierärztlich versorgen lassen. Aber leider waren auf dem Feld schon Verunreinigungen in seine frische Wunde gekommen, so dass zu einer Infektion gekommen ist, die sich trotz wochenlanger Versuche nicht mehr aufhalten ließ und sich bis auf die Knochen ausgedehnt hat.

Verstärkt wurde dies durch Portos Versuche, den Stumpf zum Laufen zu benutzen. Hierdurch wurde das Gewebe ständig gereizt und beginnende Probleme mit der Hüfte zeichneten sich durch seine Fehlbelastung ab. All dies führte zu der schweren Entscheidung der Ärzte, die Pfote weiter zu amputieren, um Portos dann, nach der vollständigen Abheilung eine Prothese anpassen zu können. Portos hat diese OP gut überstanden, aber leider war die Freude nur von kurzer Dauer, die Infektion setze sich weiter fort, so dass Anfang September nur noch die Möglichkeit blieb, Portos Bein komplett zu amputieren.

Portos scheint sein langes Leiden damit endlich hinter sich zu haben. Seine Heilung schritt diesmal gut voran und zwei Tage nach seiner Amputation hat er bereits mit seiner Tierpflegerin einen ersten Spaziergang auf drei Beinen rund um die Tierklinik machen dürfen und hat dies tapfer gemeistert.

Inzwischen ist Portos zu einer lieben spanischen Pflegefamilie gezogen und lebt dort harmonisch mit mehreren anderen Hunden sowie Katzen zusammen und zeigt sich als kinderlieb. Wenn seine Wunden abgeheilt sind und er sich gut von den Strapazen der letzten Monate erholt hat, kann er seine Reise in sein neues Leben antreten.

Bitte senden Sie uns Ihr ausgefülltes Kontaktformular!

Kontakt:
Cornelia Baumgaertner
www.HundeNothilfe.de
E-Mail: cornelia.baumgaertner@HundeNothilfe.de
Handy 0177-2301499

Informationen
Rasse: Mix
Geschlecht: Rüde
Farbe: braun gestromt
Größe/Gewicht:  
Geboren am: 2017
Kastriert: Ja
Verträglich mit...   
... Kindern: Ja
... Rüden:

Ja

... Hündinnen: Ja
... Katzen: Ja
Krankheiten: Amputiertes Hinterbein
Sonstiges: Portos ist geimpft, gechippt, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten und mit einem EU Pass ausgestattet.

 

Medien

ZOOPLUS SPENDE

Ihre Bestellung für unsere HundePfötchen!

Hier stellen wir Ihnen alle Partnerunternehmen vor, die uns eine Spende auf die von Ihnen getätigten Einkäufe zukommen lassen, wenn Sie über die aufgeführten Buttons (= Grafiken mit eingebetten Links) einkaufen. Es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten und für uns und unsere Hunde ist es eine wertvolle Unterstützung im täglichen Leben auf dem Hundeschutzhof. Wenn Sie über den folgenden Link Tierbedarf bei Zooplus bestellen, erhalten wir von Zooplus 3% des erzielten Warenumsatzes als Spende:

zooplus.de

Ganz besonders freuen wir uns natürlich, wenn Sie für unsere Schützlinge etwas bei Zooplus bestellen und direkt zu unserem Hundeschutzhof liefern lassen. Die Versandadresse lautet:

HundeNothilfe 4 Pfoten e.V.
Waldhof 1
61206 Wöllstadt

Futterspenden für unsere Hunde werden z.B. immer sehr dringend benötigt.

HundeNothilfe 4 Pfoten e.V.
Waldhof 1 · 61206 Wöllstadt
info@hundenothilfe.de
Tel: 0177 - 2301499

© Copyright 2018 | HundeNothilfe 4 Pfoten e.V.

Um unsere Webseite für Sie optimal darstellen und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.