Samstag, 16 Januar 2021 17:23

ANKA, Bretone, geb. 12/2018

 


Auf Pflegestelle in
Reichelsheim (Odenwald)


Bericht von Ankas Pflegestelle vom 02.03.2021:

Am 17.02. habe ich Anka als Pflegestelle und Trainerin übernommen. Seitdem begleitet sie mich permanent in meinem Alltag. Wir haben gemeinsam viel und auch sehr erfolgreich an ihrer Leinenführigkeit und Ihrer Schüchternheit gearbeitet.
Es ist kein Problem für mich Anka anzuleinen und zu Gassi Gängen mitzunehmen. Anfangs zeigte Anka aus Unsicherheit eine Tendenz an der Leine zu „pöbeln“. Dies macht sie inzwischen bei mir überhaupt nicht mehr. Rassebedingt zeigt Anka allerdings jagdliche Ambitionen.

Anka hat es gelernt täglich mehrmals mit dem Auto mitzufahren und in meinem Haushalt zu leben. Anfangs war Anka äußerst wachsam und meldete pflichtschuldig jede kleine Bewegung. Auch daran haben wir gemeinsam erfolgreich gearbeitet. Inzwischen kommt nur noch jeweils ein kurzes „Wuff“, dass ich sofort unterbinden kann. Mit allen Hunden zeigt sie sich perfekt verträglich.

Unsere gemeinsamen Schmuseeinheiten kann Anka inzwischen regelrecht genießen. Allerdings fordert Anka diese noch nicht aktiv ein, sondern lässt sich dazu „einladen“. Ich nehme Anka auch mit ins Bett. Menschliche Nähe und Berührungen sollen immer mehr positiv belegt und gefördert werden. Immer mehr öffnet sich Anka auch Berührungen durch Kollegen und Besucher. Kleinere Kinder findet Anka offenbar ansprechend und geht auch aktiv auf diese zu.

Anka sucht hundeerfahrene Menschen in einem ruhigen Wohnumfeld, die Freude daran haben, diese gemeinsame Arbeit fortzuführen. Gerne stehe ich dabei beratend und unterstützend zur Seite.

Beschreibung:

Anka ist die Mutter unserer Welpen Carlotta und Arko, die bereits ihr Zuhause gefunden haben. Sie ist eine liebe und sanfte Hündin, die anfänglich Menschen gegenüber zurückhaltend ist. Hat man jedoch ihr Vertrauen gewonnen, ist sie eine treue Seele. Mit ihren Artgenossen ist sie sehr gut verträglich und sie strahlt eine Gelassenheit und Ruhe aus, die sie eine Bereicherung für jedes Rudel sein lässt.

Anka passt nicht in die Stadt oder zu einem lebhaften Haushalt. Wichtig zu wissen ist, dass Anka noch nicht an der Leine geführt werden kann, da sie bisher noch zu scheu ist, um sich die Leine anlegen zu lassen. Aber für Hunde erfahrene Menschen in einer beständigen, eher ruhigen, ländlichen Gegend mit ausreichend großem, eingezäunten Garten für erste gemeinsame Lauf-Übungen, wäre sie, wenn er die Zeit zum Vertrauensaufbau bekommt, bestimmt eine sehr loyale Begleiterin.

Eine große Hilfe dabei wäre sicherlich ein bereits vorhandener, erfahrener Familien-Hund, der Anka "an die Pfoten nehmen", ihr Sicherheit geben und zeigen kann wie gut ein Leben in einer Familie sein kann.

Bitte senden Sie uns Ihr ausgefülltes Kontaktformular!


Kontakt:
Cornelia Baumgaertner
www.HundeNothilfe.de
E-Mail: cornelia.baumgaertner@HundeNothilfe.de
Handy 0177-2301499

Informationen
Rasse: Bretone
Geschlecht: Hündin
Farbe: braun weiß
Größe/Gewicht: ca. 50 cm
Geboren am: 12/2018
Kastriert: Ja
Verträglich mit...   
... Kindern: größere Kinder
... Rüden:

Ja

... Hündinnen: Ja
... Katzen: Nicht bekannt
Krankheiten: Keine bekannt
Sonstiges: Anka ist geimpft, gechippt, entwurmt, mit einem EU Pass ausgestattet und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

Medien

ZOOPLUS SPENDE

Hier stellen wir Ihnen alle Partnerunternehmen vor, die uns eine Spende auf die von Ihnen getätigten Einkäufe zukommen lassen, wenn Sie über die aufgeführten Buttons (= Grafiken mit eingebetten Links) einkaufen. Es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten und für uns und unsere Hunde ist es eine wertvolle Unterstützung im täglichen Leben auf dem Hundeschutzhof. Wenn Sie über den folgenden Link Tierbedarf bei Zooplus bestellen, erhalten wir von Zooplus 3% des erzielten Warenumsatzes als Spende:

zooplus.de

Ganz besonders freuen wir uns natürlich, wenn Sie für unsere Schützlinge etwas bei Zooplus bestellen und direkt zu unserem Hundeschutzhof liefern lassen. Die Versandadresse lautet:

HundeNothilfe e.V.
Hof Neumühle 1
65326 Aarbergen-Michelbach

Futterspenden für unsere Hunde werden z.B. immer sehr dringend benötigt.

HundeNothilfe e.V.
Hof Neumühle 1 · 65321 Heidenrod-Laufenselden
Postadresse: Hof Neumühle 1 · 65326 Aarbergen-Michelbach
info@hundenothilfe.de
Tel: 06120 - 9795200
Tel: 0177 - 2301499

© Copyright 2018 | HundeNothilfe e.V.

Um unsere Webseite für Sie optimal darstellen und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.